osk logo
OSK News

OSK entwickelt COVID-19-Schleuse

Ein Schritt in Richtung Normalität

:

Köln, 9. September 2020 – Oliver Schrott Kommunikation hat gemeinsam mit zwei Partnerunternehmen aus NRW den Prototypen einer Personenschleuse entwickelt: SafeGate® überprüft vollautomatisch verschiedene COVID-19-Parameter und gibt erst dann den Zugang zu Veranstaltungsorten, öffentlichen Einrichtungen, Werksanlagen oder Bürogebäuden frei. So sollen Menschen so gut wie möglich vor einer Ansteckung geschützt werden.

Die weltweite Corona-Pandemie schränkt das öffentliche Leben weiterhin erheblich ein. Davon besonders betroffen sind nach wie vor die Veranstalter von Events aller Art – von Kulturveranstaltungen über Sport-Events, Messen und Kongresse bis hin zu Unternehmens-veranstaltungen. Allein in der Messewirtschaft wird der Schaden durch die Absage oder Verschiebung von Veranstaltungen schon jetzt auf 1,6 Milliarden Euro geschätzt.

SafeGate® macht Events wieder möglich

Ob Event-Location, Theater, Konzerthalle oder Sportstätte: Auf die neuen Anforderungen der Corona-Pandemie konnten Veranstalter bisher nur improvisiert und mit hohem Personalaufwand reagieren. Mit SafeGate® haben drei Unternehmen aus der Veranstaltungsbranche ein automatisiertes, mobiles Durchlaufmodul zur Gesundheits- und Sicherheitskontrolle am Zugang zu Veranstaltungsorten und anderen Einrichtungen entwickelt.

SafeGate® kontrolliert automatisch die Zugangsberechtigung über einen bei der Vor-Akkreditierung im Internet vergebenen QR Code, überprüft kameragestützt, ob Gäste eine Mund-Nasen-Bedeckung tragen, misst kontaktlos die Temperatur und desinfiziert die Hände des Besuchers. Erst danach gibt die High-Tech-Pforte den Zugang zum Theater, Konzert, Sportstadion, Veranstaltungsort oder Werksgelände frei. Somit stellt SafeGate® sicher, dass alle derzeit in den Bundesländern vorgegebenen Sicherheits- und Hygienestandards für den Veranstaltungsbetrieb zuverlässig und effizient erfüllt werden.

Innerhalb weniger Wochen definierte eine Arbeitsgruppe – bestehend aus dem Team von Matrix, den Experten des Messe-, Show- und Bühnentechnik-Anbieters MSB aus Tönisvorst und den Event-Spezialisten von OSK – das Lastenheft für SafeGate® und baute den ersten Prototypen. Die Schleuse kam bereits im Praxistest bei verschiedenen Events erfolgreich zum Einsatz.

Weitere Informationen gibt es unter www.safegate.de.

Weitere Meldungen von OSK