Automobile Faszination in Dubai

Maybach und Mercedes SLR in 1001. Nacht

Januar/Februar 2007 - Gleich zwei faszi­nie­rende und exklu­sive Auto­mo­bile stehen im Mittel­punkt einer inter­na­tio­nalen Pres­se­fahr­vor­stel­lung, die Oliver Schrott Kommu­ni­ka­tion für die Mercedes Car Group in Dubai durch­führt: Dort erleben 120 Jour­na­listen aus 20 Ländern den Maybach 62 S und den Mercedes-Benz SLR McLaren 722 Edition im Rahmen eines maßge­schnei­derten zwei­tä­gigen Test­pro­gramms. Die Verei­nigten Arabi­schen Emirate, aktuell eine der welt­weit span­nendsten Regionen über­haupt, bilden dabei die spek­ta­ku­läre Kulisse für umfang­reiche Erpro­bungs­fahrten, Pres­se­kon­fe­renzen und inten­sive Fach­ge­spräche rund um die beiden Luxus­marken. Da die Scheich­tümer zu den wich­tigsten Absatz­märkten für die leis­tungs­stärkste Chauf­feurs­li­mou­sine der Welt und den auf 150 Exem­plare limi­tierten Super­sport­wagen zählen, findet direkt im Anschluss an die zwei­wö­chige Pres­se­ver­an­stal­tung ein einwö­chiger Kunde­ne­vent statt. Programm und Set-up waren dafür von vorn­herein entspre­chend flexibel ausge­legt worden.

Seite druckenSeite drucken
VollformatVollformat
SchließenSchließen
Oliver Schrott Kommunikation
SchließenSchließen