Oliver Schrott

Geschäftsführer

Oliver Schrott, 54, Gründer und geschäfts­füh­render Gesell­schafter der Agentur, ist gelernter Jour­na­list ...

Oliver Schrott, 54, Gründer und geschäfts­füh­render Gesell­schafter der Agentur, ist gelernter Jour­na­list. Nach mehr­jäh­riger Tätig­keit für aktu­elle Maga­zine sowie als Ressort­leiter Aktu­elles & Repor­tagen der „Auto Zeitung“ machte er sich 1989 selbst­ständig und arbei­tete als Autor für Auto­mobil-, Marke­ting- und Wirt­schafts­me­dien. Parallel bekam er immer mehr Anfragen aus der Indus­trie - der konse­quente Schritt in Rich­tung PR war damit vorpro­gram­miert.

1993 grün­dete er die Oliver Schrott Kommu­ni­ka­tion als Spezi­al­agentur für die Bran­chen Auto, Mobi­lität und Tech­no­logie. Seine Leiden­schaft ist die emotio­nale und bild­starke Umset­zung und Insze­nie­rung von komplexen Themen, was sich in Projekten wie dem „Opel Mill­en­nium Express“, der welt­weit beach­teten Maybach Welt­pre­miere oder der Mercedes-Benz E-Klasse Lang­stre­cken­fahrt von Paris nach Peking nieder­schlug.

Oliver Schrott ist verhei­ratet und hat zwei Kinder. In seiner Frei­zeit und auf Reisen sammelt er Bücher über Archi­tektur, Geschichte, Städte, Hotels und Land­schaften und „liest wie ein Staub­sau­ger“, wenn er nicht gerade im Internet nach neuen Anre­gungen stöbert.

Mehr lesen...
Seite druckenSeite drucken
VollformatVollformat
SchließenSchließen
Oliver Schrott Kommunikation
SchließenSchließen