Königreich für Gamer

Kommunikation gamescom // LG Electronics

Für das Unter­hal­tungs­elek­tro­nik­un­ter­nehmen LG reali­siert OSK die Kommu­ni­ka­tion rund um den Messe­auf­tritt bei der gamescom 2013. Die welt­größte Publi­kums­messe für Computer und Video­spiele in Köln ist seit Jahren wich­tigster Treff­punkt einer großen, vorwie­gend sehr jungen Spie­lers­zene, ...

Für das Unter­hal­tungs­elek­tro­nik­un­ter­nehmen LG reali­siert OSK die Kommu­ni­ka­tion rund um den Messe­auf­tritt bei der gamescom 2013. Die welt­größte Publi­kums­messe für Computer und Video­spiele in Köln ist seit Jahren wich­tigster Treff­punkt einer großen, vorwie­gend sehr jungen Spie­lers­zene, die für wich­tige Neuer­schei­nungen von Games und Konsolen weite Anfahrts­wege und lange Warte­zeiten in Kauf nimmt.

OSK entwi­ckelt für den Messe­auf­tritt einen zwei­stu­figen Kommu­ni­ka­ti­ons­an­satz, der die Wahr­neh­mung von Hard­ware-Anbieter LG in dem stark von Soft­ware domi­nierten Umfeld gewähr­leisten und hohen Traffic am Messe­stand gewähr­leisten soll. Herz­stück der Kampagne ist die Compe­ti­tion „King of Game“ - eine Art Spiel-Lizenz für begeis­terte Gamer.

In einem ersten Schritt akti­viert OSK die LG-Fange­meinde über die Social-Media-Kanäle des Unter­neh­mens. Regis­trierte Teil­nehmer erhalten online einen Spiele-Pass und treten in span­nenden Battles gegen­ein­ander an. Die Besten messen sich anschlie­ßend per Live­stream mit den Rocket Beans -einem Mode­ra­to­ren­team, das unter Gamern durch TV-Shows wie GameOne (MTV) und Giga Games (NBC) bestens bekannt ist. Die Finals gegen die Rocket Beans erfolgen live auf dem LG Messe­stand, es winken attrak­tive Preise aus der LG Produkt­pa­lette. Weiterer Anreiz: Die Battles werden mit dem Spiel „Need for Speed Rivals“ ausge­tragen, das offi­ziell noch nicht erschienen ist.

Gespielt wird ausschließ­lich an LG-Produkten, die das OSK-Team auf dem Stand in den drei Gaming-Areas „On the go“, „Living“ und „Working“ präsen­tiert. Marken- und Produk­ter­lebnis sind auf diese Weise eng und ziel­grup­pennah mitein­ander verknüpft.

Resultat: Bereits vor Start der Messe regis­trieren sich über die LG Face­book-App mehr als 10.000 Anwärter auf den „King of Game“. Auf der gamescom kommen noch unzäh­lige hinzu.

Mehr lesen...
Fotoshow ansehenFotoshow ansehen
Seite druckenSeite drucken
VollformatVollformat
SchließenSchließen
Oliver Schrott Kommunikation
SchließenSchließen