//Content Distribution – so erreichen Inhalte die Fans

Content Distribution Title

Blogger wollen, dass ihre Inhalte gesehen werden. Niemand schreibt gerne für die Mülltonne. Um Artikel, Videos, Fotos etc. zu seinem Publikum zu bekommen, gibt es viele Möglichkeiten. Die Wege der Content Distribution sind zahlreich und komplexer, als es zunächst den Anschein hat. In diesem Artikel erklären wir daher, wie Blogger ihre Beiträge zu den Lesern bringen, die sich dafür interessieren – und den Content dementsprechend weiterverbreiten. Außerdem beschäftigen wir uns mit den Dos und Don’ts der Distribution, die wir in einer Infografik zusammenfassen.

Continue reading

//Tipps für gutes Content Marketing – was Marken von digitalen Solo-Unternehmern lernen können

Trainer, Coaches und Berater gehen in Deutschland konsequent neue Wege im Netz. Bereits länger produzieren sie Podcasts, schreiben professionelle Blogs und veröffentlichen Newsletter. Jetzt entwickeln sie Online-Kurse, hochwertige E-Books und geschlossene Membership-Bereiche und verdienen damit ihr Geld. Große Marken können sich von den „digitalen Experten“ inspirieren lassen, um ihr Content Marketing zu verbessern. Drei Empfehlungen für gutes Content Marketing.

Continue reading

//KW 20 – „ARD und ZDF braucht kein Mensch“

NATIONAL

„ARD und ZDF braucht kein Mensch“ – Interview mit Netflix-Gründer Reed Hastings

Im Interview mit der FAZ spricht Netflix-Gründer Reed Hastings über die Zukunft des Fernsehens, den Erfolg der Streaming-Dienste und „kuriose“ deutsche Fernsehgewohnheiten. Er prophezeit, dass Menschen in den nächsten zehn Jahren nicht mehr nach festen Sendezeiten fernsehen werden. Traditionellen Fernsehsendern spricht er in der Zukunft keine große Rolle zu, sie seien wie Festnetz-Telefone, die jeder hat, aber niemand benutzt. Auch Richard Gutjahr beschäftigt sich mit der Frage, wie Fernsehen gestaltet werden muss, um gegen die wachsenden Streaming-Dienste bestehen zu können. Sein Antwort: Klassisches Fernsehen muss „social“ und zu einem Ort werden, an dem sich Menschen über das austauschen, was sie sehen.

Continue reading