//Sascha Pallenberg über Content-Marketing und Bloggen: “Reichweite wird oft mit Relevanz verwechselt”

Sascha Pallenberg beim Periscope-Stream

Seine Fans feiern ihn für seine konsequente Art, Missstände anzuprangern, und für den direkten Dialog mit seinen Lesern. Seinen Blog Mobilegeeks, auf dem er sich mit den aktuellen Entwicklungen auf dem Markt für Mobile Computing befasst, betreibt er aus Taipeh. Sascha Pallenberg (43) zählt zu den bekanntesten deutschsprachigen Tech-Bloggern. Gestartet als relativ unbekannter Technik-Nerd, beschäftigt Sascha Pallenberg heute elf Blogger in Deutschland, Taiwan und den USA. Mit seinem Team deckt er so die gesamte internationale Mobile-Computing-Szene ab und erreicht über diverse Kanäle, darunter die Facebook-Seite von Mobilegeeks, jeden Tag mehr als 125.000 Menschen. Im Gespräch mit OSK erzählt er von seinen bescheidenen Anfängen, kritisiert die YouTube-Szene und erklärt, welche Kriterien gutes Content-Marketing erfüllen muss. “Ich würde jeder Firma raten, über sich zu erzählen”, so Sascha Pallenberg.

Continue reading