//“Soziale Netzwerke sind überbewertet“ – Samir Patil zur Zukunft des Journalismus

Samir Patil sw

Er sei kein Vollblutjournalist, betont Samir Patil im Gespräch mit OSK – er sei Verleger. Daher überrascht es kaum, dass der 45-Jährige immer wieder auf die unternehmerischen Perspektiven verweist, welche die indische Medienlandschaft derzeit bietet. „Der Markt ist vielversprechend, es wird viel investiert“, resümiert er. Die Medienszene befände sich im Umbruch, das würde Raum schaffen für „junge, neue Gesichter, Stimmen und Formate“.

Continue reading