//Web oder App? Die Vor- und Nachteile von Magazin-Apps

Der Blogger Eddie Vassallo sorgte 2013 mit einem Artikel über Magazin-Apps für Diskussionsstoff: Sie seien tot, so seine Einschätzung. In seinem Text kritisierte er Magazin-Apps als „digitale Replikate“ ihrer Print-Ausgaben. Sie würden schlichtweg nicht gelesen, seien für Herausgeber jedoch extrem kostspielig. Nur wenige Anbieter hätten den Sprung von einem digitalen Replikat zu einem dynamischen Magazin geschafft, das alle Möglichkeiten der Technik ausnutzt und sich der Logik der sozialen Medien anpasst.

Continue reading

//Blogbuster: Mit Vergnügen

Matze Hielscher und Pierre Türkowsky wissen, wie man ausschweifende Feste feiert und wo man in ihrer Heimatstadt Berlin Spaß haben kann. Nicht umsonst heißt ihr 2010 gegründetes Stadtmagazin „Mit Vergnügen“. Auf der Seite, die täglich rund 10.000 Leser mit Beiträgen gegen Langeweile versorgt, sammeln die beiden Berliner und ihr Team spannende Inhalte aus dem scheinbar unerschöpflichen Content-Hub Berlin und empfehlen die coolsten Partys, Ausstellungen, Filme und Music Acts der Hauptstadt – seit Anfang des Jahres übrigens auch aus Hamburg. So weit so gut. Veranstaltungsportale gibt es allerdings schon viele, und man mag sich fragen, warum ausgerechnet Mit Vergnügen so erfolgreich ist. Wir wollen es herausfinden.

Continue reading