osk logo
OSK News

OSK bleibt PR-Leadagentur von Mercedes-Benz Cars

Stuttgart/Köln, 14. Juni 2018 – Oliver Schrott Kommunikation hat den Etat für die Kommunikations-Leadagentur von Mercedes-Benz Cars erfolgreich verteidigt. OSK setzte sich in einem Pitch gegen vier andere namhafte Agenturen durch. Die Kölner Agentur arbeitet bereits seit 17 Jahren für den Automobilhersteller aus Stuttgart.

Neben der strategischen PR-Beratung, Trendforschung und Digitalisierung liegen die Schwerpunkte des Etats in der Konzeption, Organisation und Durchführung der global stattfindenden Kommunikationsanlässe und Medien-Events sowie der Erstellung von redaktionellem Content bei Mercedes-Benz Cars. OSK gilt seit langem als führend im Bereich Automobil-PR.

„Es freut uns sehr, dass unser langjähriger Partner erneut seine Kompetenz für eine multimediale und internationale Kommunikation unter Beweis gestellt hat. Zudem konnte uns die Agentur davon überzeugen, dass sie auf die Herausforderungen der Zukunft ausgerichtet ist und uns beim Wandel vom Automobilhersteller zum Mobilitätsdienstleister kompetent begleiten kann“, so Jörg Howe, Head of Global Communications Daimler AG.

„Unsere 17-jährige enge Zusammenarbeit mit Mercedes-Benz ist eine echte Erfolgsgeschichte. Diese in der Zukunft fortschreiben zu dürfen, freut uns sehr“, so Oliver Schrott, Gründer und Geschäftsführer von OSK. „Wir haben viele neue Ideen und brennen darauf, diese auch künftig für die beste Automarke der Welt umzusetzen.“