//YouTube für Unternehmen – wie Firmen die Plattform sinnvoll nutzen

Artikel YouTube für Unternehmen Interview Titel

 

Tummeln sich auf YouTube nur Teenager? Und sind User eigentlich von Anzeigen genervt, die sich nicht überspringen lassen? Wir haben Andreas Briese, Director YouTube Partnerships für Zentraleuropa, im Interview nach Tipps für Unternehmen gefragt.

Continue reading

//KW 32 – Pinterest erhöht die Sichtbarkeit von Unternehmen organisch

osk weekly KW 32 Pinterest Titel

 

Liebe Leserinnen und Leser,

Pinterest stand lange im Schatten des großen Konkurrenten Instagram. Zu Unrecht, denn die beiden Bildernetzwerke sind von Grund auf verschieden. Während Nutzer auf Instagram eigene Bilder teilen, werden auf Pinterest hauptsächlich Inhalte aus dem Netz kuratiert. Das Netzwerk versteht sich als Ideen-Suchmaschine und bietet zu nahezu jedem Thema Inspirationen. Mittlerweile hat die Plattform weltweit rund 200 Millionen monatlich aktive Nutzer. Allein in Deutschland werden täglich 3,5 Millionen Ideen gepinnt. Im aktuellen OSK Weekly zeigen wir, warum die Bilder-Suchmaschine für Unternehmen immer interessanter wird und weshalb ein Pinterest-Profil Aufmerksamkeit und mehr Besucher auf der eigenen Website verspricht.

Viel Spaß beim Lesen!

Continue reading

//KW 27 – Instagram TV: Frontalangriff auf YouTube

OSK Weekly KW 27 - Instagram TV - Titel

 

Liebe Leserinnen und Leser,

nun ist die Katze aus dem Sack: Instagram startet eine eigene Videoplattform. Auf Instagram TV, kurz IGTV, können Nutzer längere Videos hochladen und dauerhaft speichern. Das Design der App ist gelungen, die Bedienung intuitiv und durch und durch Mobile First: Videos sind nur im Hochformat erlaubt. Das ist konsequent, schließlich richtet sich das Portal an eine Zielgruppe, die immer mehr Videos in sozialen Netzwerken konsumiert. Im aktuellen OSK Weekly haben wir uns Instagram TV genauer angeschaut und zeigen, welches Potenzial für Unternehmen in dem Feature steckt.

Viel Spaß beim Lesen!

Continue reading

//Instagram TV: Video-Upload von bis zu 60 Minuten möglich

Artikel IGTV Titelbild

 

Mit einer eigenen Video-App hat Instagram die Netzwelt überrascht: Instagram TV, kurz IGTV, ermöglicht Nutzern den Upload längerer, dauerhaft gespeicherter Videos. Damit hat das Netzwerk, das sich bisher auf das Teilen von Fotos, Grafiken und kurzen Clips beschränkte, einen gewaltigen Sprung in Richtung Video-Publishing vollzogen. Für Unternehmen ergeben sich dadurch neue Kommunikations-Chancen. Welche das sind und wie Videos bei Instagram TV hochgeladen werden, erklären wir zusammenfassend.

Continue reading

//Social-Media-Gold in Pyeongchang – über den Erfolg von Team Deutschland

Team Deutschland Titel

Die Olympischen Winterspiele in Pyeongchang waren nicht nur ein sportlicher Erfolg für die deutschen Athleten – auch die Social-Media-Kommunikation des Deutschen Olympischen Sportbundes war medaillenverdächtig. Sie war sogar derart gut, dass das Team kürzlich mit dem Deutschen Preis für Onlinekommunikation ausgezeichnet wurde.

Continue reading

//„Im Netz wartet niemand auf dich“ – HYPEBEAST-Chefredakteur Petar Kujundzic im Interview

Hypebeast Titel

Mit über 14 Millionen Visits im Monat ist Hypebeast.com weltweit eine der größten Plattformen für Streetwear. Wir haben Chefredakteur Petar Kujundzic gefragt, wie ein Geisteswissenschaftler aus Pforzheim in Hongkong landet, inwiefern digitales Storytelling sich weiterentwickeln wird – und ob es eine Social-Media-Plattform gibt, die Instagram den Rang ablaufen könnte.

Continue reading

//KW 23 – B2B-Unternehmen müssen im sozialen Netz aktiver werden

OSK Weekly B2B Titel

Liebe Leserinnen und Leser,

immer mehr B2B-Unternehmen nutzen Social Media aktiv und haben sie inzwischen zu einem essenziellen Bestandteil ihrer Kommunikationsstrategie gemacht. Denn viele potenzielle Kunden sind dort aktiv, tauschen sich aus und suchen nach wertvollen Informationen für ihr Geschäft. Der „B2B Social Media Report 2017“ etwa belegt, dass Autozulieferer in sozialen Netzwerken mit einem Anstieg um 149 Prozent seit 2014 unter allen Wirtschaftszweigen am häufigsten erwähnt werden. Im aktuellen OSK Weekly gehen wir daher darauf ein, wie B2B-Unternehmen Digital-Strategien für sich nutzen können.

Viel Spaß beim Lesen!

Continue reading

//KW 20 – Shazam etabliert Augmented Reality

osk weekly Shazam Titel

Liebe Leserinnen und Leser,

die App Shazam startete 2008 als einfacher Musikerkennungsdienst. Mittlerweile wurde die Anwendung über eine Milliarde Mal heruntergeladen und hat weltweit 175 Millionen monatlich aktive Nutzer. In Deutschland nutzen acht Millionen Menschen Shazam regelmäßig. Neben Musik erkennt die App inzwischen auch Fernsehprogramme sowie Werbung und liefert Usern dazu Infos, teilweise bereits in Augmented Reality. Ein spannendes Gesamtpaket für Unternehmen. Im aktuellen OSK Weekly betrachten wir daher, wie sich Shazam in Kommunikationskampagnen einbinden lässt.

Viel Spaß beim Lesen!

Continue reading

//Facebook erinnert Emily Bell an eine Diktatur

Emily Bell Titel

Lange war Facebook für Publisher ein Garant für Klicks und Leser. Doch mit den Newsfeed-Änderungen Anfang des Jahres hat das Netzwerk quasi über Nacht Nachrichtenmedien die Reichweite beschnitten. Die Änderungen trafen die Branche zwar unvorbereitet, doch es gab schon lange Kritiker, die Publisher davor warnten, sich zu sehr auf Facebook zu verlassen. Eine davon war Emily Bell.

Die Britin ist eine Pionierin des Online-Journalismus. Anfang der Nullerjahre kam sie zum Guardian. Als Director of Digital Content war sie dort maßgeblich daran beteiligt, die Zeitung zu einem der einflussreichsten Online-Medien weltweit zu machen. Inzwischen leitet sie das Tow Center for Digital Journalism an der Columbia University und forscht dort an alternativen Konzepten für die Medienbranche. Für sie ist guter, unabhängiger Journalismus heute wichtiger denn je. Er sei die Abwehr gegen Populismus, Fake News und die Halbwahrheiten, die unsere Welt zurzeit prägten. Die Algorithmen der sozialen Netzwerke hätten viel zu diesen Missständen beigetragen. Im Interview mit OSK verrät Emily Bell, was sie von Facebook fordert und warum sie trotz all der Schwierigkeiten an guten Journalismus glaubt.

Continue reading