Comic-Video Robots von OSK zur CES Las Vegas

Video enthüllt: Was Roboter über Menschen sagen …

Intro-Video Robots zur Daimler-Keynote, CES Las Vegas 2015

Was viele Menschen über Roboter denken, ist hinlänglich bekannt. Was aber würden umgekehrt Roboter über Menschen sagen? Diesen ironischen Perspektivwechsel setzte OSK für Daimler bei der International CES in Las Vegas in einem humorvollen Animations-Video um.

Der Film fungierte als augenzwinkerndes Intro der Keynote von Daimler-CEO Dr. Dieter Zetsche und leitete seinen Auftritt vor rund 1.500 Gästen ein, darunter viele Journalisten, Blogger und Social Media Influencer.

Die Story: In einem Technikraum diskutieren wenige Minuten vor Beginn der Keynote die beiden Roboter „Bigbot“ und „Tinybot“ über die Vor- und Nachteile der menschlichen Spezies. Unterbrochen wird die Diskussion von Dr. Dieter Zetsche, der den dritten Roboter im Raum, „Cambot“, für seinen Einsatz auf der Bühne abholt. Was dann folgt, ist die Verschmelzung von Film und Realität: Scheinbar aus dem Video heraus betreten Dr. Dieter Zetsche und Cambot die Live-Bühne. Dort agiert der kleine Roboter während der weiteren Präsentation als sympathischer Sidekick.

Roboter trifft Mensch – im Film und auf der Bühne

Die sympathische, augenzwinkernde Szene war Auftakt der Weltpremiere des „F 015 Luxury in Motion“, eines autonom fahrenden Hightech-Autos. Eine zentrale Idee des Forschungsfahrzeugs ist ein kontinuierlicher Informationsaustausch zwischen Fahrzeug, Passagieren und Außenwelt. Genau diese Beziehung sollte sichtbar und auf die Bühne transportiert werden. Und was eignet sich dazu besser, als Menschen direkt mit Robotern interagieren zu lassen? Die Grundidee für Film und Bühneninszenierung war geboren. Das OSK-Team entwickelte das Storyboard und alle Charaktere für den Film – von der ersten kleinen Skizze über die Texte bis zu den modellierten Robotern – und schuf mit „Cambot“ eine digitale Persönlichkeit, die Daimler-Chef Dieter Zetsche ein ganzes Jahr lang bei vielen Auftritten begleitete.

Erfolg in den sozialen Medien

Auch das „Robots“-Video war ein voller Erfolg, da es Geschmack und Tonfall des jungen, überdurchschnittlich technikaffinen Publikums im Auditorium genau traf. Der ganze Film oder einzelne Szenen daraus wurden anschließend vielfach von Medien und Influencern für ihre CES-Berichterstattung aufgegriffen, geteilt und verbreiteten sich rasant im Netz.

Auszeichnungen:

Golden Award of Montreux 2016
Goldmedaille in der Kategorie Corporate Films, Unterkategorie Fairs and Shows, Events and Meeting Openers

Cannes Corporate Media & TV Awards 2015
Silberner Gewinner in der Kategorie Corporate Films und Videos/Messe-, Besucher-, Eventfilme, Meeting Openers