IAV entscheidet sich für OSK

Gesamtfahrzeugkompetenz und Zukunftstechnologien

Dezember 2009 — Nach ersten Erfolgen in der projekt­ba­sierten Zusam­men­ar­beit unter­stützt Oliver Schrott Kommu­ni­ka­tion ab 2010 die IAV GmbH Inge­nieur­ge­sell­schaft Auto und Verkehr, Berlin, dauer­haft bei ihrer Presse- und Öffent­lich­keits­ar­beit sowie bei der B2B-Kommu­ni­ka­tion. Die Entschei­dung für Deutsch­lands führende Agentur für Auto­mobil-PR fiel nach einem ausführ­li­chen Agentur-Scree­ning.

Seite druckenSeite drucken
VollformatVollformat
SchließenSchließen
Oliver Schrott Kommunikation
SchließenSchließen