Geländetauglicher Pick-up für SOS-Kinderdorf

Dezember 2008 - Oliver Schrott Kommu­ni­ka­tion GmbH setzt ihre Unter­stüt­zung für das SOS-Kinder­dorf Gabú in Guinea-Bissau weiter fort. Die Einrich­tung in West­afrika, für die OSK bereits Ende 2007 eine Paten­schaft über­nahm, erhält von der Kölner Agentur einen neuen Pick-up ...

Dezember 2008 - Oliver Schrott Kommu­ni­ka­tion GmbH setzt ihre Unter­stüt­zung für das SOS-Kinder­dorf Gabú in Guinea-Bissau weiter fort. Die Einrich­tung in West­afrika, für die OSK bereits Ende 2007 eine Paten­schaft über­nahm, erhält von der Kölner Agentur einen neuen Pick-up.

Das drin­gend benö­tigte Fahr­zeug trägt dazu bei, die Mobi­lität der 110 Kinder, deren SOS-Mütter und der Helfer des Dorfes zu sichern. So wird der gelän­de­taug­liche Wagen unter anderem für Fahrten zu den abge­le­genen medi­zi­ni­schen Zentren und für Groß­ein­käufe einge­setzt.

Mehr lesen...
Seite druckenSeite drucken
VollformatVollformat
SchließenSchließen
Oliver Schrott Kommunikation
SchließenSchließen