Golden Award of Montreux für CES-Intro

Animationsfilm „Robots“ gewinnt renommierten Kreativ-Preis

Köln/Montreux - 9. Mai 2016 // Der Intro-Film zur Daimler Keynote bei der CES 2015 ist einer der Sieger des pres­ti­ge­träch­tigen Kreativ-Festi­vals „Golden Award of Montreux“. Der drei­mi­nü­tige, von OSK produ­zierte Anima­ti­ons­film wurde in der Kate­gorie ...

Köln/Montreux - 9. Mai 2016 // Der Intro-Film zur Daimler Keynote bei der CES 2015 ist einer der Sieger des pres­ti­ge­träch­tigen Kreativ-Festi­vals „Golden Award of Montreux“. Der drei­mi­nü­tige, von OSK produ­zierte Anima­ti­ons­film wurde in der Kate­gorie Corpo­rate Film mit einer der begehrten Gold Medals prämiert. Insge­samt wurden ledig­lich vier Filme ausge­zeichnet.

Die hoch­ka­rätig besetzte Jury mit Kommu­ni­ka­tions-Experten aus 19 Nationen würdigte im Rahmen des Wett­be­werbs erneut heraus­ra­gende Krea­tiv­leis­tungen aus Werbung, Multi­media, Event und Corpo­rate Film. Der Golden Award wird seit 1989 in Montreux verliehen. Die Ergeb­nisse des Festi­vals fließen in verschie­dene Kreativ-Rankings ein.

In „Robots“ disku­tieren die Roboter Bigbot und Tinybot auf sehr humor­volle Weise die Stärken und Schwä­chen der Menschen. Der Film diente im Januar vergan­genen Jahres als unter­halt­samer Einstieg in die Keynote von Daimler-Chef Dr. Dieter Zetsche am Vora­bend der Inter­na­tional CES in Las Vegas.

Im Oktober vergan­genen Jahres war „Robots“ bei den Cannes Corpo­rate Media & TV Awards bereits mit einem silbernen Delfin geehrt worden.

Mehr lesen...
Seite druckenSeite drucken
VollformatVollformat
SchließenSchließen
Oliver Schrott Kommunikation
SchließenSchließen