European Excellence Award für Daimler und OSK

Weiterer renommierter PR- und Kommunikationspreis

Stutt­gart/Köln/Stock­holm, Dezember 2015. Daimler Trucks und Oliver Schrott Kommu­ni­ka­tion haben für die Welt­pre­miere des Frei­ght­liner Inspi­ra­tion Truck den renom­mierten Euro­pean Excel­lence Award gewonnen ...

Stutt­gart/Köln/Stock­holm, Dezember 2015. Daimler Trucks und Oliver Schrott Kommu­ni­ka­tion haben für die Welt­pre­miere des Frei­ght­liner Inspi­ra­tion Truck den renom­mierten Euro­pean Excel­lence Award gewonnen. Die Insze­nie­rung des ersten autonom fahrenden Trucks mit Stra­ßen­zu­las­sung über­zeugte die inter­na­tio­nale Jury in der Kate­gorie „Auto­mo­tive and Trans­port“.

Für die aufmerk­sam­keits­starke Präsen­ta­tion des Frei­ght­liner Truck hatten Kunde und Agentur den Hoover Dam im US-Bundes­staat Nevada in die größte befahr­bare Bühne der Welt verwan­delt und damit eine Medi­en­re­so­nanz von einer halben Milli­arde Kontakte erzielt. 60 Hoch­leis­tungs-Projek­toren erzeugten dabei auf der 221 Meter hohen Stau­mauer eine mit 39.000 Quadrat­meter gigan­ti­sche Projek­tion. Sie wurde mit einer Licht­leis­tung von 1,17 Millionen Lumen - der höchste jemals gemes­sene Wert - noch vor Ort mit einem „Guin­ness World Record“ ausge­zeichnet.

Die Frei­ght­liner Welt­pre­miere wurde in Europa bereits mit dem FAMAB Award in Gold für die beste Live PR und einem eubea Award geehrt. In den USA gewann das Projekt zwei BizBash Event Style Awards und steht auf der Short­list der PRWeekly Awards, die im März 2016 in New York verliehen werden.

Mehr lesen...
Seite druckenSeite drucken
VollformatVollformat
SchließenSchließen
Oliver Schrott Kommunikation
SchließenSchließen