OSK erhält iF design award

Auszeichnung für Achitektur des Siemens exiderdome

Mai 2007 — Oliver Schrott Kommu­ni­ka­tion (OSK) ist mit dem iF commu­ni­ca­tion design award 2007 prämiert worden.

Die Kölner Agentur erhält den renom­mierten Preis des Inter­na­tional Forum Design, Hannover, in der Kate­gorie corpo­rate archi­tec­ture für den „exider­dome“. Das mobile und multi­funk­tio­nale Marken- und Ausstel­lungs­ge­bäude hat OSK für den Siemens Geschäfts­be­reich Auto­ma­tion & Drives konzi­piert und reali­siert. Die 16-köpfige Experten-Jury zeich­nete 332 Projekte mit dem iF-Label aus, insge­samt standen in fünf Diszi­plinen 1.140 Wett­be­werbs­bei­träge aus 25 Ländern zur Wahl.

Seite druckenSeite drucken
VollformatVollformat
SchließenSchließen
Oliver Schrott Kommunikation
SchließenSchließen