Konzeptioner (w/m)

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir ab sofort an unserem Stan­dort Köln einen Konzep­tioner (w/m).

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir ab sofort an unserem Stan­dort Köln einen

Konzeptioner (w/m)

Sie begeis­tern sich für die Entwick­lung kreativer Ideen, neuer Trends, Musik und haben erste Erfahrungen in der Live-Kommu­nika­tion gesam­melt? Wir bieten Ihnen einen span­nenden Arbeit­splatz in einem inter­na­tionalen Umfeld. Ihr Arbeits­ge­biet liegt sowohl im "kreativen" und "künst­lerischen" Bereich der Produk­tion als auch in der Durch­führung der Projekte.

Ihre Aufgaben in unserem Team sind:
// Entwick­lung von Konzepten und Insze­nierungsideen für Live-Kommu­nika­tions­for­mate in enger Zusam­me­nar­beit mit der Strategie (Schw­er­punkt Presse- events; weniger B2C Events).
// Planung und Koor­di­na­tion der Abläufe der Show-Produk­tion.
// Kontak­t­person zu Künstlern und Manage­ment.
// Betreuung Vorpro­duk­tionen wie Cast­ings, Kostüm- und Künstler­proben.

Das wünschen wir uns von Ihnen:
// Sie haben ein gutes Gespür für aktuelle Entwick­lungen in Lifestyle, Musik, Kultur und Gesellschaft.
// Sie bringen mindestens zwei Jahre Beruf­ser­fahrung als Konzep­tionerIn für nationale und inter­na­tionale Großpro­jekte in der Live-Kommu­nika­tion mit.
// Sie sprechen gerne mit anderen Menschen, kommu­nizieren mündlich wie schriftlich auch sehr gut in Englisch und kennen sich sehr gut mit MS Office, insbeson­dere mit Power Point aus. Darüber hinaus bringen Sie eine hohe Reise­bere­itschaft mit.

Von allen Bewer­berinnen und Bewer­bern erwarten wir abso­lute Zuver­läs­sigkeit und Engage­ment, echte Team­fähigkeit und Leis­tungs­bere­itschaft. Wir bieten attrak­tive Arbeit­splätze, gute Kondi­tionen, eine unkom­plizierte Arbeit­sat­mo­sphäre sowie nette Kolleginnen und Kollegen.

Inter­essiert?
Dann senden Sie Ihre voll­ständigen Bewer­bung­sun­ter­lagen unter Angabe Ihres Gehaltswun­sches und des früh­est­möglichen Eintrittster­mins an Sarah Berndt (bewer­bung@osk.de)

Read more...
Print pagePrint page
Full sizeFull size
CloseClose
Oliver Schrott Kommunikation
CloseClose