Art Director — Kommunikation im Raum (w/m)

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir ab sofort an unserem Stan­dort Köln einen Art Director — Kommu­nika­tion im Raum (w/m).

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir ab sofort an unserem Stan­dort Köln einen

Art Director — Kommunikation im Raum (w/m)

Was Sie erwartet:
Im engen Zusam­men­spiel zwis­chen Architektur, Raum­grafik, Bild und Film vermit­teln wir Botschaften räum­lich. Als Art Director denken Sie mehrdi­men­sional und konzep­tionell, sie bringen Messen, Ausstel­lungen oder andere räum­liche Events zum (Er-)Leben, so dass die Kern­botschaften spürbar werden. Sie skizzieren Konzep­tideen und begeis­tern den Kunden mit heraus­ra­gender und inno­va­tiver Kreation im Raum. Neben der Konzep­tion zählt auch die gestal­ter­ische Umset­zung der Idee zu Ihrem Aufgabenge­biet.

Wer Sie sind:
Wir wünschen uns einen erfahrenen Kommu­nika­tions­de­signer mit mehrjähriger Erfahrung im Bereich Kommu­nika­tion im Raum, mit einer Affinität zu Markenkom­mu­nika­tion und ohne Angst vor tech­nis­chen Themen. Sie sind konzept­stark, haben einen hohe Anspruch an Design und Qual­ität, eine zielo­ri­en­tierte Denk- und Arbeitsweise sowie ausgeprägte Kreativ­ität und Begeis­terung für die Entwick­lung von räum­lichen Insze­nierungen. Neben einem souveränen Umgang mit den gängigen Grafik- und Bild­bear­beitungspro­grammen verfügen Sie über Produk­tionsken­nt­nisse von Druck­erzeug­nissen, kommu­nizieren fließend in Deutsch wie in Englisch und scheuen keine Reisetätigkeit.

Wir bieten dafür:
// ein kreatives, inter­diszi­plinäres und inter­na­tionales Umfeld,
// Raum für persön­liche und fach­liche Entwick­lungsmöglichkeiten,
// eine lebendige Atmo­sphäre, inter­es­sante Menschen, Marken und Themen,
// renom­mierte Kunden und Projekte im In- und Ausland für inter­na­tionale Luxus­brands.

Inter­essiert?
Dann senden Sie Ihre voll­ständigen Bewer­bung­sun­ter­lagen unter Angabe Ihres Gehaltswun­sches und des früh­est­möglichen Eintrittster­mins an Sarah Berndt (bewer­bung@osk.de).

Read more...
Print pagePrint page
Full sizeFull size
CloseClose
Oliver Schrott Kommunikation
CloseClose