OSK erneut unter den Top Five

Platz 4 im Ranking der größten deutschen PR-Agenturen

Köln, April 2012 - Mit einem Hono­rarum­satz von 16,56 Millionen Euro in 2011 zählt Oliver Schrott Kommu­ni­ka­tion zum zweiten Mal in Folge zu den fünf größten deut­schen PR-Agen­turen. In seinem aktu­ellen Ranking listet der Bran­chen­dienst „pr-journal.de“ die Kölner Agentur auf Platz vier (2010: Platz 5) ...

Köln, April 2012 - Mit einem Hono­rarum­satz von 16,56 Millionen Euro in 2011 zählt Oliver Schrott Kommu­ni­ka­tion zum zweiten Mal in Folge zu den fünf größten deut­schen PR-Agen­turen. In seinem aktu­ellen Ranking listet der Bran­chen­dienst „pr-journal.de“ die Kölner Agentur auf Platz vier (2010: Platz 5). Unter den inha­ber­ge­führten, netz­werku­n­ab­hän­gigen Agen­turen liegt OSK an zweiter Posi­tion. Bran­chen­führer bleibt die Agentur weiterhin in den Markt-Segmenten Auto/Motor/Verkehr, Umwelt und Inves­ti­ti­ons­güter, wo sie jeweils an Posi­tion eins geführt wird.

Während die deut­schen Agen­turen im Schnitt um 9,4 Prozent zulegten, verzeich­nete OSK im vergan­genen Jahr mit 17,7 Prozent nahezu das doppelte Wachstum. Eben­falls einen neuen Rekord verzeichnet die Agentur bei ihren fest ange­stellten Mitar­bei­tern: Zum 31.12. 2011 beschäf­tigte OSK an den vier Stand­orten Köln, Stutt­gart, New York und Peking 133 Personen (2010: 102 Personen).

„Unser Wachstum beruht vor allem auf einer gestei­gerten Nach­frage nach inte­grierten Kommu­ni­ka­ti­ons­lö­sungen mit einem hohen Anteil an Bewegt­bild-Leis­tungen sowie auf der konse­quenten inter­na­tio­nalen Ausrich­tung der Agen­tur“, kommen­tiert Michael Kemme, Geschäfts­führer von Oliver Schrott Kommu­ni­ka­tion, das gute Ergebnis.

Mehr lesen...
Seite druckenSeite drucken
VollformatVollformat
SchließenSchließen
Oliver Schrott Kommunikation
SchließenSchließen