Sieger des OSK Award steht fest

Preis für Internationale PR geht an Burson-Marsteller

Köln, Mai 2011 - Die Frank­furter Agentur Burson-Marsteller wurde bei den dies­jäh­rigen PR Report Awards mit dem „Oliver Schrott Kommu­ni­ka­tion Award - Inter­na­tio­nale PR“ ausge­zeichnet. Die Preis­träger über­zeugten die Jury mit ihrer euro­pa­weiten PR-Kampagne ...

Köln, Mai 2011 - Die Frank­furter Agentur Burson-Marsteller wurde bei den dies­jäh­rigen PR Report Awards mit dem „Oliver Schrott Kommu­ni­ka­tion Award - Inter­na­tio­nale PR“ ausge­zeichnet. Die Preis­träger über­zeugten die Jury mit ihrer euro­pa­weiten PR-Kampagne zur Einfüh­rung des neuen Luft­hansa Airbus 380. Die Sieger­tro­phäe übergab OSK-Geschäfts­führer Oliver Schrott persön­lich bei der Gala am 5. Mai in Berlin, die die Kölner Agentur als einer der Spon­soren unter­stützte.

Die PR Report Awards des gleich­na­migen Fach-Maga­zins zeichnen jähr­lich die erfolg­reichsten Menschen und Projekte der deutsch­spra­chigen PR-Wirt­schaft aus. Insge­samt wurden 21 Preise in fünf Kate­go­rien vergeben.

Mehr lesen...
Seite druckenSeite drucken
VollformatVollformat
SchließenSchließen
Oliver Schrott Kommunikation
SchließenSchließen