Dreimal die Nummer eins

Führend bei Automotive, Umwelt und Investitionsgüter

Köln, April 2011 - Oliver Schrott Kommu­ni­ka­tion ist die führende deut­sche PR-Agentur in gleich drei Kompe­tenz­fel­dern. Einen jeweils ersten Platz belegt OSK in den Berei­chen Auto/Motor/Verkehr, Inves­ti­ti­ons­güter und Umwelt ...

Köln, April 2011 - Oliver Schrott Kommu­ni­ka­tion ist die führende deut­sche PR-Agentur in gleich drei Kompe­tenz­fel­dern. Einen jeweils ersten Platz belegt OSK in den Berei­chen Auto/Motor/Verkehr, Inves­ti­ti­ons­güter und Umwelt. Dies ist das Ergebnis der aktu­ellen Analyse des Bran­chen­dienstes „pr-journal.de“.

Das aktu­elle Bran­chen­ba­ro­meter listet Oliver Schrott Kommu­ni­ka­tion mit einem Hono­rarum­satz von 14,07 Millionen Euro (2009: 10,76 Millionen Euro) auf Platz fünf der deut­schen PR-Agen­turen (2009: Platz sieben). Unter den netz­werku­n­ab­hän­gigen Agen­turen liegt OSK sogar auf Rang drei (2009: vier). Während die deut­schen Agen­turen 2010 im Schnitt um 1,4 Prozent wuchsen, verzeich­nete OSK ein Plus von beacht­li­chen 30,8 Prozent.

„Neben der konse­quenten Inter­na­tio­na­li­sie­rung unserer Akti­vi­täten hat auch die gezielte Erwei­te­rung unseres Ange­botss­pek­trums zum Wachstum beige­tragen. Der vermehrten Nach­frage nach vernetzter Kommu­ni­ka­tion wollen wir auch in 2011 gerecht werden“, erklärt Geschäfts­führer Michael Kemme.

Eben­falls starke Posi­tionen belegt OSK in den Berei­chen Ener­gie­wirt­schaft (Platz 2), Trans­port/Logistik (Platz 3) und Elek­tronik/Unter­hal­ten­s­elek­tronik (Platz 5).

Wie in den Vorjahren hat Oliver Schrott Kommu­ni­ka­tion die für das Ranking einge­reichten Zahlen von einem Wirt­schafts­prüfer testieren lassen.

Mehr lesen...
Seite druckenSeite drucken
VollformatVollformat
SchließenSchließen
Oliver Schrott Kommunikation
SchließenSchließen