//KW 21 – Das größte Social-Media-Projekt der Welt

NATIONAL

Das größte Social-Media-Projekt der Welt

Der Anthropologe Daniel Miller hat mit der Global Social Media Impact Study das größte Social-Media-Projekt der Welt gestartet. In den kommenden Jahren erforschen acht Anthropologen gleichzeitig in acht Ländern, wie soziale Medien Beziehungen strukturieren und was sie mit Menschen machen. Dafür begleiten die Wissenschaftler Menschen und beobachten und interpretieren deren Social-Media-Nutzung. Besonders spannend: Im Gegensatz zur Leitkultur des Silicon Valleys, in der riesige Datensätze genutzt werden, um menschliches Verhalten und den Einfluss von Social Media zu erklären, setzt Miller auf das Individuum als Ausgangspunkt. Die ZEIT wirft einen Blick auf den sozialwissenschaftlichen Ansatz der Studie und porträtiert den Mann dahinter.

Continue reading

//Blogbuster: Schlecky Silberstein

Viralität. Das ist es, was die meisten Content-Anbieter erreichen wollen, wenn sie ihr Werk ins Netz stellen. Das Ziel ist erreicht, wenn Tausende, manchmal sogar Millionen User das Video, die Bilderstrecke, den Artikel etc. ansehen und teilen. Der Inhalt verbreitet sich wie ein Virus. Längst haben Unternehmen das Potenzial erkannt, mit dem sich ihre eigenen Botschaften im Internet verbreiten lassen. Doch welche Faktoren beeinflussen, ob ein Beitrag „viral“ geht, ist noch immer schwer vorherzusagen. Wer es jedoch schafft, auf dem Portal Schlecky Silberstein zu landen, hat gute Chancen, dass sein Content zum „Viral“ wird, wenn er es nicht schon längst ist.

Continue reading